In der Ruhe liegt die Kraft

Heute nutzte ich meine freie Zeit zum Ausschlafen, Balkonschrubben und Pflanzen.

Alles ging ging mir leicht von der Hand. Ich tat das, was ich schon die ganze Zeit tun wollte. Ich arbeitete eines nach dem anderen ab.

Ich fühlte mich friedvoll und ruhig. Die Arbeit floß mir aus der Hand.

Ich musste nicht – ich wollte tun! Das ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass ich ganz entspannt eine ganze Menge „weggeschafft“ habe, ganz ohne inneren Druck. Ich nutzte die Kraft, die aus der Ruhe entspringt.

Es ist manchmal ganz schön schwer, gelassen und ruhig die anstehenden Aufgaben zu erledigen. Und daraus noch Kraft zu ziehen. Wenn ihr mögt, begleite ich Euch bei Euren Prozessen.

Veröffentlicht von

Monika Rauch

Ich begleite Prozesse. Als Coachin spreche ich Familien, Jugendliche, Kinder, Frauen und Männer in besonderen Lebenssituationen an: Ängste, Blockaden, Stress, Mobbing, Streitigkeiten, gesundheitliche Beeinträchtigungen, Traurigkeiten können das Leben schwer machen. Als Fortbildnerin begleite ich Prozesse für PädagogInnen, LehrerInnen, Kitas und Schulen. Gemeinsam entwickeln wir ganzheitliche Konzepte, die es Kindern ermöglichen, Verständnis für sich selbst zu haben, ihre Gefühle zu verstehen und ihre Werte zu erkennen. Es geht darum, dass Kinder es lernen, ihren Weg zu finden. Es geht um Selbstliebe, -akzeptanz. Es geht um glückliche Kinder (und Eltern). Als Künstlerin bin ich selbst im Prozess. Ich singe male, zeichne, schreibe, dichte, töpfere, schauspiele. Dabei tobe ich mich kreativ aus. Mit meiner Kunst drücke ich mich aus, sie schenkt mir Zufriedenheit und zeigt mir den Weg zu mir selbst. Künstlerisches Tun fließt immer in meine Arbeit mit ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s