Prozessbegleitung für Mütter

Liebe Mütter, so sind wir: Wir lieben unsere Kinder und unsere Familie. Wir geben alles (!). Eigentlich sind wir, mal ganz bescheiden ausgedrückt, „eierlegende Wollmilchsäue“: Hier Taxi Mama, da schnell den Haushalt machen, einkaufen, kochen, die Berge von Wäsche bewältigen. Die Kinder beaufsichtigen, Ihnen alles beibringen, was man selber weiß und dann mal noch im Job ordentlich Gas geben. Oft bewältigen wir alles ganz leicht, aber es gibt Umstände, die noch zusätzlich belasten. Und dann kommen wir an unsere Grenzen, wenn wir nicht selber die Reißleine ziehen. Vielleicht bist Du deswegen hier „gelandet“? Herzlich willkommen auf meiner Seite!

Ich  bin Monika Rauch und begleite Dich als Mutter.

Erkennst Du Dich wieder?

  • Lebe ich überhaupt noch mein Leben und gibt es einen tieferen Sinn für mich?
  • Ich fühle mich erschöpft.
  • Ich bin unausgeglichen.
  • Ich habe Geldsorgen.
  • Ich kann nachts nicht schlafen.
  • Ich habe Existenzängste.
  • Meine Eltern/Schwiegereltern reden mir rein.
  • Ich bin sehr zurückhaltend, aber eigentlich würde ich gerne mal Klartext sprechen (mit meinem Mann, meinen Schwieger-/Eltern, den Kindern, den Kollegen, dem Chef).
  • Wie kann ich mich als Frau definieren? Bin ich noch weiblich? Eigentlich bin ich ja viel zu dick, zu unsportlich, zu …
  • Gesundheitlich hab´ich immer wieder etwas; entweder bin ich erkältet, verschnupft oder habe ständig Rückenschmerzen und mein Blutdruck entgleist.
  • Ich würde gerne wieder ins Berufsleben einsteigen.
  • Auf meiner Arbeitsstelle hat niemand Verständnis für meine Situation als Mutter.
  • Mein Partner hilft nicht mit im Haushalt und bei der Erziehung.
  • Mein Mann und ich streiten uns nur noch.
  • Mein Partner geht fremd.
  • Ich will meinen Partner wieder zurückgewinnen.
  • Ich habe mich neu verliebt.
  • Ich will mich trennen.
  • Ich bin allein.
  • Mein Kind spielt den ganzen Tag Computerspiele.
  • Ich mache mir Sorgen um mein Kind. Es kommt einfach nicht klar in der Schule, es schlägt, ist aggressiv oder es träumt vor sich hin.
  • Mein Kind lässt sich nichts sagen.
  • Mein Kind verschließt sich mir.
  • Mein Kind ist in schlechte Kreise geraten.
  • Mein Kind hat ADHS/ADS.
  • Mein Kind ist krank.
  • Mein Kind wird gemobbt.
  • Meine Kinder verlassen das Haus, jetzt möchte ich neu durchstarten. …

Vorteile der Prozessbegleitung

Mit den Techniken Baby-Healing und Sea-Balance nach ulriqe.de erhältst Du universelle Techniken, die rasch erlernt sind und mit deren Hilfe Du alleine weiterarbeiten darfst. Mit meinen Methoden arbeitest du schnell und präzise. Es ist nicht notwendig, lange in Deiner Vergangenheit zu wühlen. Es wird nicht beurteilt und verurteilt.

Altes wird freigegeben, so dass Platz für Neues entsteht. Zudem lernst Du eine ganze Menge; z.B. entwickelst Du Kompetenzen im Stress-Management, findest neue Herangehensweisen, setzt Grenzen, siehst klarer und kennst Deine Möglichkeiten und Ziele. …

Du investierst: Mut, Vertrauen, Geld … und bist bereit, etwas zu ändern und aus Deiner Komfortzone zu treten. Du ahnst es bereits: Nur wer sich selbst ändert, kann etwas bewirken. Du bekommst nichts serviert! Du erarbeitest Dir Deine persönlichen Lösungen selbst – ich unterstütze Dich mit meinen Methoden. Dabei sind wir immer im Dialog. Ich verstehe mich als Deine Lernpartnerin – wir begegnen uns auf Augenhöhe.

Fotos: Schelhaas und Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s